Meine Bilder stellen das Ergebnis meiner Wahrnehmung der Welt dar und zwar der Wahrnehmung der Schwingungen des Universums auf der unterbewussten Ebene.
Die Größe des Universums liegt für mich in den reinsten und schönsten Gefühlen
und Emotionen. Die Suche nach dem Ausdruck für diese Empfindungen auf der Leinwand, verstehe ich als Dialog mit dem Kosmos. Ich suche Bildinhalte, die die Existenz und den engen Zusammenhang des Mikro- und Makrokosmos visualisieren können

und zwar diese magische Anziehungskraft der kleinsten und einfachsten Elemente, aus denen das Größte besteht. Die Idee der Darstellung und Bewunderung der unendlichen Ausdehnung der Formbildung in beide Richtungen des Universums ist zum wichtigsten Thema meiner Kunst geworden.

I operate with the tools which are coming with my subconscious, by translating on the image my pure emotions and experiences. It is my feeling of the universe, harmony and my conversation with the world.

Tetiana Kashkarova was born in 1982 in Kharkiv, Ukraine. In 2002 she entered the National Academy of Fine Art and Architecture (NAFAA), Kyiv, Department of Painting. There she was a student of the famous Ukrainian artist, Prof. MykolaStorozhenko. Tetiana is a member of National Artist’s Union. She is working and living in the Kyiv, Ukraine.
2015 – Groupe exhibition „Grains of new“, Modern Art Research Institute of the

National Academy, Ukraine.
2014 -„Peace in Ukraine- Peace in Europe“, group art exhibition,

„Villa Herzogenrath”, Herzogenrath- Kohlscheid, Germany.
2012 – Group exhibition of sacral painting, Willich, Germany.
Awards:
2008 – Golden medal of National Academy of Art and Architecture, Ukraine. 2008 – Silver medal in Pienkow 7- th International Workshop, Poland.